Links / Backlinks / Linkbuilding

Ein Link ist ein Verweis auf eine andere Seite, die sowohl auf der selben Domain liegen kann oder auch auf einer externen, fremden Domain. Man bezeichnet diese beiden Typen als interne, bzw. externe Links. Beide sind für Suchmaschinenoptimierung wichtig. Eine gute interne Verlinkung ist ein Bereich der Onpage-Optimierung. Man sollte seine eigenen Unterseiten passend untereinander verlinken, um den Benutzer zum Ziel zu führen.

Ein Link ist meist in einem Text gesetzt, oder auch optisch etwas aufgewertet als Button. Im besten Fall beschreibt der verlinkte Text bereits, was man auf der neuen Seite inhaltlich erwarten kann.

Externe Links werden als Backlinks bezeichnet

Externe Verlinkungen können Links von der eigenen Website auf eine fremde Website sein oder auch umgekehrt. Für SEO ist besonders der Link von fremden Websites auf die eigene interessant und wichtig, dieser wird auch als Backlink bezeichnet, also ein Link zurück auf die eigene Seite. Ganz grob kann man sagen: Je mehr externe Links auf die eigene Website verweisen, umso wichtiger wird mein Inhalt eingestuft, das führt wiederum zu einem höheren organischen Ranking. Entscheidend ist allerdings nicht nur die Quantität dieser externen Links, sondern auch die Qualität.

Linkbuilding (auch Linkaufbau genannt)

Linkbuilding beschreibt eine Aktivität, bei der versucht wird, möglichst viele und qualitativ hochwertige Backlinks zu erhalten. Der Linkaufbau ist Teil der Offpage – Optimierung. 

Es gibt verschiedene Methoden, um zu solchen Links zu gelangen:

  • Man kann selbst Backlinks auf die eigene Seite eintragen. Zum Beispiel in Foren, Verzeichnissen, Online-Plattformen oder Kommentaren. Man sollte allerdings gut auf die Qualität der Seite achten, auf der man den Link platziert. Eine schlecht bewertete Seite hat für das eigene Ranking einen Nachteil. Ebenso ist das ein durchaus zeitraubender Prozess. 
  • Linkkauf ist zwar weit verbreitet, doch sobald Google das erkennt, wird man massiv abgestraft. Google geht klar gegen solche Link-Agenturen vor, da sie keine ehrliche Empfehlung sind. 
  • Linktausch ist ebenfalls eine Möglichkeit an Links zu kommen. Zwei Parteien vereinbaren sich gegenseitig auf der Website zu verlinken. Die Google Richtlinien verbieten allerdings solche Links, die ausschließlich dem Backlinkaufbau dienen, in deren Richtlinien. Wichtig ist, dass die verlinkten Seiten einen Zusammenhang erkennen lassen. 
  • Die sicherste Methode ist gutes Content Marketing mit qualitativ hochwertigen Inhalten. Denn diese werden dann von Lesern automatisch verbreitet, ohne dass man zusätzlich Zeit oder Geld investieren muss. 

Beitrag teilen auf

Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Menü schließen
Anna Pichler, Ansprechperson Kontakt

Jetzt mit LeadEngine starten!